Die Schießstände

Der Luftgewehr-Schießstand

Im Jahr 2002 wurde das neue Schützenhaus des SV Burgthann eingeweiht. Darin sind auch 16 Luftgewehr-Stände ganz neu eingerichtet worden. Die Stände sind auf 2 Räume zu jeweils 8 Ständen aufgeteilt und befinden sich direkt übereinander im Erdgeschoß bzw. 1. Stock. Technisch sind die Stände mit guter Beleuchtung, elektrischen Scheibenzuganlagen und viel Platz auf dem neuesten Stand und bieten somit beste Bedingungen.

Luftgewehr-Stände 1 - 8 Luftgewehr-Stände 9 - 16

Der Klein-/Großkaliber-Schießstand

Der Schießstand für Klein- und Großkaliber-Waffen wurde 1992 erbaut und befindet sich direkt neben dem Vereinsheim. Nachdem zuvor an gleicher Stelle eine Freiluftanlage betrieben wurde, steht uns nunmehr seit über zehn Jahren eine geschlossene Schießhalle zur Verfügung. Auf vier Bahnen kann gleichzeitg auf die Distanzen 25 oder 50 m geschossen werden. Die Stände sind außerdem auch für den „Drei-Stellungs-Kampf“ ausgerüstet, d.h. es kann in den Positionen Stehend, Kniend und Liegend geschossen werden. Natürlich werden hier – genau wie beim Luftgewehrstand – elektrische Scheibenzuganlagen verwendet.

Klein-/Großkaliberstände

Navigation